Fernstudium Master

Auf dieser Seite wollen wir mögliche private Masterstudiengänge vorstellen, die man in Form eines Fernstudiums studieren kann. 
 


  1. Betriebswirtschaftslehre (Master of Arts)
    Dieser nicht-konsekutive Master-Studiengang BWL bietet zunächst einige Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre um danach Kenntnisse auf Master-Niveau im Bereich Management zu vermitteln. Eine Spezialisierung in den Bereichen Personal, Marketing oder Bilanzmanagement ist möglich. Diesen Master gibt es in zwei Varianten. Einmal für Nicht-Ökonomen und einmal für Menschen, die bereits Betriebswirtschaft studiert haben. 

    Studiendauer: 2 Jahre (Vollzeit), bis zu 4 Jahre (Teilzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern.



  2. Management (Master of Arts)
    Dieser Master-Studiengang vermittelt das Wissen, was für Führungskräfte relevant ist. Sie erwerben zunächst grundlegende Kompetenzen im Bereich Management um sich dann nach Bedarf zu spezialisieren. Entweder Sie entscheiden sich für das  Kennzahlenorientierte Management mit den beiden Fächern "Finanzmanagement" sowie "Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung" oder aber Sie wählen "Personal- und marktorientiertes Management". Dieses umfasst dann die beiden Fächer "Personalmanagement und Organisation" sowie "Marktorientiertes Management".

    Studiendauer: 2 Jahre (Vollzeit), bis zu 4 Jahre (Teilzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern.

     


  3. Clinical Research Management (Master of Science)
    Die Gesundheitsindustrie steht vor großen Umbrüchen, muss sie doch den aktuellen demografischen Entwicklungen gercht werden. Dieser enorme Markt verlangt nach gut ausgebildeten Entscheidern. Dieser Master-Studiengang setzt sich aus drei thematischen Blöcken mit insgesamt 18 Modulen zusammen: Im Grundstudium lernen Sie grundsätzliche gesundheitsökonomischen Rahmenbedingungen und Ansätzen  kennen, ehe Sie sich im zweiten thematischen Block "Clinical Research" mit der Planung, Organisation und Durchführung von klinischen Studien sowie forschungsrelevanten medizinischen Grundlagen auseinandersetzen. Im abschließenden Block "Management" lernen Sie wesentliche unternehmerische Gestaltungsfelder wie das Personal- und Finanzmanagement, Controlling und Marketing kennen.

    Studiendauer: 2 Jahre (Vollzeit), bis zu 4 Jahre (Teilzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern.



  4. Finance and Banking (Master of Arts)
    Trotz oder gerade wegen der Finanzkrise ist eine gute Ausbildung im Bereich des Finanzmanagement sehr wichtig. Der hier vorgestellte Master-Studiengang kann als Fernstudium absolviert werden. Sie lernen anschaulich die Zusammenhänge der Finanzmärkte und der Finanzdienstleistungsindustrie kennen und beschäftigen sich mit der Theorie der Kapitalmärkte und der Bewertung von Finanzprodukten.

    Studiendauer:
     3 Semester (Vollzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern.



  5. Wirtschaftsinformatik (Master of Science)
    Wer im IT-Bereich Führungspositionen bekleiden möchte, muss heute komplexe wirtschaftliche und technische Strukturen durchschauen können. Dieser Master bietet dazu die nötigen Grundlagen. Im 3. Semester wählen Sie eine von zwei Vertiefungsrichtungen aus: Management komplexer IT-Projekte oder Web-Business.

    Studiendauer: 2 Jahre (Vollzeit), bis zu 4 Jahre (Teilzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern



  6. Wirtschaftspädagogik (Master of Arts)
    Bildungsmanagement und lebenslanges Lernen sind nicht nur hohle Floskeln. Die berufliche und betriebliche Weiterbildung wird immer professioneller, modulartiger und internationaler. Dieser Master Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, als Führungskraft im Bereich Personal oder etwa an einer Lehreinrichtung die nötigen Kompetenzen mitzubringen. 

    Studiendauer: 2 Jahre (Vollzeit), bis zu 4 Jahre (Teilzeit)

    Kostenloses Infoheft zu diesem Studiengang hier anfordern



  7.  

    Ihr Studiengang ist nicht dabei? Schreiben Sie uns, wir recherchieren gern für Sie ob es Ihre Wunschweiterbildung gibt (dazu klicken Sie bitte hier)