Gebäudeenergieberater/in

Immer mehr Hauseigentümer/innen investieren in energiesparende Maßnahmen. Nutzen Sie diesen Zukunftsmarkt und bilden Sie sich per Fernkurs zum Gebäudeenergieberater weiter! Sie lernen, ein Gebäude im Hinblick auf den Energieverbrauch zu untersuchen sowie einen Modernisierungsplan zur Energieeinsparung zu erstellen. In diesem Zusammenhang erlernen Sie zudem, wie Sie für Ihren Plan die dazugehörigen technischen Anlagen berücksichtigen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Energieberatung für Wohngebäude. Sie dürfen nach Ihrem erfolgreichen Abschluss selbst Gebäudeenergieausweise austellen und können somit als Berater in einem attraktiven Markt auftreten.
 



Studiendauer:

Mit dem Kurs Gebäudeenergieberater HWK kann jederzeit begonnen werden. Der Kurs selbst dauert 12 Monate, wobei Sie von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von rund 6 bis 8 Stunden in der Woche ausgehen können. Ihr Lerntempo bestimmen Sie jedoch zu 100% selbst.

Ihr Abschluss

Sie erhalten das SGD-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistung, wenn Sie das Lernmaterial erfolgreich durchgearbeitet haben. Auf Wunsch stellen wir Ihnen das SGD-Abschlusszeugnis auch als international verwendbares Dokument aus. Nach bestandener Prüfung vor der Handwerkskammer erhalten Sie das HWK-Zeugnis Gebäudeenergieberater HWK. Der Kurs ist staatlich anerkannt.

 

Sie haben Interesse und benötigen mehr Informationen? 

Bestellen Sie hier unverbindlich und kostenlos das Studienhandbuch mit allen Informationen zu diesem Kurs

( als gewünschte Fernhochschule kreuzen Sie im Formular bitte SGD an! )